Download e-book for iPad: Amok (book for reading in German) Amok (Kniga dlya chteniya by Tsveyg S.

By Tsveyg S.

Nastojashhaja kniga predstavljaet soboj adaptirovannoe izdanie odnogo iz samyh izvestnyh rasskazov vydajushhegosja avstrijskogo mastera novelly Stefana Cvejga `Amok`. Kniga snabzhena kommentarijami okay naibolee slozhnym leksicheskim i grammaticheskim konstrukcijam i nemecko-russkim slovarem. Izdanie prednaznacheno dlja uchashhihsja starshih klassov, liceev, srednih i special'nyh shkol, studentov kolledzhej i nejazykovyh vuzov, a takzhe dlja lic, samostojatel'no izuchajushhih nemeckij jazyk i zhelajushhih poznakomit'sja s naibolee jarkimi obrazcami mirovoj nemeckojazychnoj literatury.

Show description

Read or Download Amok (book for reading in German) Amok (Kniga dlya chteniya na nemetskom yazyke) PDF

Similar german_2 books

Der Experimentator: Neurowissenschaften - download pdf or read online

Lieber EXPERIMENTATOR,dieser neue Band soll dem angehenden Neurowissenschaftler einen Überblick über Fragestellungen und Methoden der neurowissenschaftlichen Forschung geben. Deshalb beschreiben wir intestine etablierte Standardmethoden und geben Einblicke in die aktuellen tendencies und Entwicklungen, die die moderne neurowissenschaftliche Forschung vorantreiben.

Download e-book for iPad: Das Kulturpublikum: Fragestellungen und Befunde der by Patrick Glogner-Pilz, Patrick S. Föhl

Der Band widmet sich der systematischen Aufarbeitung des empirischen Forschungsstandes zum Thema „Kulturpublikum“ im deutschsprachigen Raum. In einem einleitenden Beitrag der beiden Herausgeber wird die Relevanz entsprechender Forschungsarbeiten vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen im Kulturmanagement und in der Kulturpolitik – insbesondere im Kontext von Angebots- und Nachfrageorientierung – kritisch erörtert.

Additional resources for Amok (book for reading in German) Amok (Kniga dlya chteniya na nemetskom yazyke)

Example text

Gaben sie vor zu reagieren? Insbesondere soll gefragt werden, wie sich die Wahrnehmung von Betäubungsmitteln als Problem entwickelte und wie sich dies an der Gesetzgebung bzw. deren Vorbereitung und den Begründungen ablesen lässt. A. 1007/978-3-531-94045-8_2, © VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012 36 Drogen in Deutschland bis ca. 1919 Diese Fragen werden im folgenden Kapitel chronologisch bearbeitet, weshalb die Darstellungen zu den internationalen Abkommen und die unterschiedlichen Dimensionen der innerstaatlichen Ebene ineinander greifen.

Dergl. “71 Als Kontrollmaßnahmen zogen die Länderregierungen in Erwägung, den Kleinvertrieb auf Apotheken zu beschränken. „Fast einstimmig“ waren sie der Meinung, Verschärfungen gegen Mediziner seien „nicht nur nicht erforderlich, sondern als eine ungerechtfertigte Beschränkung“ ihrer Befugnisse anzusehen. Anders als in späteren Jahren, in denen der Weg restriktiver Kontrollen nicht 66 BArch R 86/5073, Aufzeichnung über das Ergebnis der am 8. Juni 1911 im Reichsamt des Innern abgehaltenen kommissarischen Beratung, betreffend die in Deutschland im Verkehr und in der Abgabe von narkotischen Arzneimitteln beobachteten Mißstände, III B 3742.

38 Drogen in Deutschland bis ca. 47 Pernitzschs sehr ausführlicher Bericht zu Shanghai schloss mit auffallend ablehnenden Worten: „[I]m ganzen aber schießt das Programm weit über das hinaus, was zur Zeit erreichbar ist, und berücksichtigt viel zu wenig wichtige und bedeutende Interessen anderer Mächte. “48 Auch Konsul Dr. Rößler49 hielt ein „einheitliches Weltrecht in der Opiumfrage“ für unwahrscheinlich. “51 Noch knapp zwei Jahre vor Abschluss des Haager Abkommens von 1912 sahen Vertreter deutscher Behörden die Notwendigkeit und das Potenzial einer internationalen Regelung der Opiumfrage also in jeder Hinsicht kritisch.

Download PDF sample

Amok (book for reading in German) Amok (Kniga dlya chteniya na nemetskom yazyke) by Tsveyg S.


by David
4.2

Rated 4.99 of 5 – based on 16 votes